Günter Verheugen legt Stopp im Steinwald ein

Veröffentlicht am 31.01.2008 in Europa

Hoher Besuch im Steinwald: Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günter Verheugen (SPD), war im Berggasthof Zrenner zu Gast. Verheugen, der auf dem Weg zum Flughafen nach Nürnberg war, folgte einer persönlichen Einladung von Wirt Udo Petzoldt.

Im Gespräch mit den Bürgermeisterkandidaten Anton Hauer (Erbendorf) und Stefan Seitz (Windischeschenbach) sowie der SPD-Ortsvorsitzenden und Kreisrätin Brigitte Scharf erläuterte der Vizepräsident die Verteilung der EU-Fördergelder. Die Gesamtsumme, die die Bundesrepublik erhalte, werde nach einem bestimmten Schlüssel auf die einzelnen Bundesländer verteilt. Verwaltung und Bewilligung der Projekte oblägen dann der Bayerischen Staatsregierung.

Der EU-Vizepräsident war als Referent in verschiedenen Kommunen des Landkreises präsent. Im Berggasthof Zrenner wurde er gut bewirtet. Am Abend kehrte Verheugen wieder nach Brüssel zurück.

 
 

Homepage SPD OV Erbendorf-Wildenreuth

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

Sehr geehrte Damen und Herren, • die SPD in Bayern kürt bei einem Parteitag ihren Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2023. Dazu laden wir Sie herzlich ein: • 73. …

Der Landesvorstand der BayernSPD fordert ein 29-Euro Ticket für den Freistaat. Außerdem tritt die bayerische SPD für einen entschlossenen Ausbau des öffentlichen Verkehrs auf dem …

Die BayernSPD-Vorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeit Ronja Endres war gestern, den 12.09.2022, im Gespräch …

Besucher:580591
Heute:50
Online:2