Herzlich willkommen

auf der Homepage des SPD Kreisverbandes Tirschenreuth. 

 

23.09.2018 in Presse

Songs gegen Rechts - SPD-Kandidatinnen setzen Zeichen

 
Songs gegen Rechts #wirsindmehr in Trabitz

Nicht zuletzt aufgrund der unglaublichen Vorfälle in Chemnitz und anderen Städten haben sich SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml und Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf in Kooperation mit dem SPD-Ortsverein Kemnath/Kastl und dem SPD-Kreisverband angesport gefühlt, ein Zeichen gegen Hetze und für mehr Menschlichkeit zu setzen. Unter dem Hashtag #wirsindmehr hat der SPD-Ortsvereinsvorsitzende von Kemnath, Andreas Demleitner, spontan angeboten, ein Konzert zu organisieren, in dem verschiedene Musiker "Songs gegen Rechts" beisteuern.

Als Austragungsort wurde das Alte Sägewerk in Trabitz ausgewählt - sicher eine interessante Location, die einen besonderen Flair vermitteln wird. Das Konzert findet  am Samstag, den 29. September statt. Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr).

 

23.09.2018 in Presse

Beim Brot auch selbst zugegriffen: Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl besuchte Dorfladen in Vorbach

 

„Eine Staatssekretärin kommt eher selten zu uns ins kleine Vorbach“, sagte Bürgermeister Werner Roder bei der Begrüßung. Und doch war es vor wenigen Tagen der Fall: Rita Hagl-Kehl, niederbayerische SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz machte im Rahmen ihres Informationsbesuchs in den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab auch Station in Vorbach. Konkreter Besuchsgrund war der im vergangenen Jahr eröffnete Dorfladen, den die Gemeinde als Regiebetrieb führt. Eingefädelt hatte den Besuch SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml, weitere Besucher waren Landtagsabgeordnete Annette Karl, Mitglieder des Vorbacher Gemeinderates sowie Vertreter der SPD-Ortsvereine Eschenbach und Neustadt am Kulm. Informationen gab es von Bürgermeister Roder sowie von Marktleiterin Sabine Hacker-Zeitler.

 

23.09.2018 in Presse

„Heimspiel“ für die Kandidatin: Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl (SPD) besuchte Heimatstadt von Jutta Deiml

 

Wenn man es schon schafft, ein Mitglied der Bundesregierung in die Region zu holen, dann möchte man natürlich auch die Heimatstadt vorstellen: Das mag sich SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml vielleicht gedacht haben, als sie das Besuchsprogramm der Parlamentarischer Staatssekretärin MdB Rita Hagl-Kehl (SPD) aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in der nördlichen Oberpfalz organisiert hat. Entsprechend stand auch Kemnath auf dem Programm und es gab auch keinerlei Berührungsängste bei der herzlichen Begrüßung im Rathaus durch den „schwarzen“ Bürgermeister Werner Nickl. Begleitet wurde die SPD-Delegation unter anderem von MdL Annette Karl sowie Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf.

 

23.09.2018 in Presse

„Solarblumen“ faszinierten: Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl (SPD) zu Besuch in der Gemeinde Krummennaab

 

Groß war die Freude von Bürgermeister Uli Roth vor wenigen Tagen: Selten können sich Rathauschefs in der Region über den Besuch von Mitgliedern der Bundesregierung freuen. Auf ihrer Informationstour durch die Landkreise Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab machte  die Parlamentarische Staatssekretärin MdB Rita Hagl-Kehl (SPD) aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz auch Station in Krummennaab. Eingefädelt hatte die Visite SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml, begleitet wurde die Delegation außerdem von MdL Annette Karl sowie SPD-Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf. 

Roth stellte der Politikerin aus Berlin, die ihre Heimat im Bayerischen Wald hat, die Kommune vor. Ausführlich widmete sich der Bürgermeister dem Strukturwandel nach dem Ende der Porzellanindustrie, der die Gemeinde erfasst habe. Wo früher eine Fabrik mit über 800 Arbeitsplätzen gestanden sei, entstehe nun ein Bürgerpark.  „Meine Hoffnung wäre – so schwierig es auch ist – dass wir auch kleines Gewerbe beziehungsweise Handwerk hier ansiedeln können“, sagte Roth. Was sich auf der Fläche schon getan habe, demonstrierte der Bürgermeister bei einem kurzen Rundgang über das Gelände.

 

23.09.2018 in Presse

Restlos begeistert: Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl informierte sich über Arbeit des „T1“ in Tannenlohe

 

Über den Besuch eines Mitglieds der Bundesregierung durfte sich jetzt das Team vom Grenzüberschreitenden Jugendmedienzentrum T1 in Tannenlohe freuen. Auf Einladung von SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin MdB Rita Hagl-Kehl (SPD) aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in der Einrichtung. Ebenfalls mit dabei war Landtagsabgeordnete Annette Karl. Gesprächspartner im T1 waren Jürgen Preisinger, Vorsitzender des Kreisjugendrings Tirschenreuth, sowie Medienpädagogin Cirta Rosbach.

Das Jugendmedienzentrum T1 habe sich in den über zehn Jahren seines Bestehens im Landkreis Tirschenreuth und der nördlichen Oberpfalz zu einer wichtigen Einrichtung für die Vermittlung von Medienkompetenz etabliert, betonte Preisinger. Es handele sich um eine Einrichtung des Landkreises, die Trägerschaft habe der Kreisjugendring übernommen. „Hier wird wirklich sehr gute Arbeit geleistet“, bestätigte Jutta Deiml, die auch im Tirschenreuther Kreistag vertreten ist.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.09.2018, 14:00 Uhr Kartoffelfeuer SPD Ortsverein Reuth b. Erbendorf
Kartoffelfeuer der SPD Reuth mit Schmankerln rund um die Kartoffel Spaß für die Kinder Und …

29.09.2018, 19:00 Uhr - 29.09.2018 Weinfest SPD-Ortsverein Neusorg
Einladung zum Weinfest mit Livemusik. Auf Ihr Kommen freut sich der SPD-Ortsver …

29.09.2018, 19:30 Uhr Songs gegen Rechts #wir sind mehr
Es laden herzlich ein: SPD Ortsverein Kemnath-Kastl und die SPD im Stimmkreis 307 Tirschenreuth Wie in …

Alle Termine

Natascha Kohnen: Gerecht ist, was Wohnraum schafft! BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des Verkehrsausschusses im Bundestag, zur Diesel-Nachrüstung: …

Bayerns Spitzenkandidatin Natascha Kohnen erklärt zu den Ankündigungen der Staatsregierung zum öffentlichen Nahverkehr: …

Aus dem Terminkalender der stellv. Bundesvorsitzenden, Landesvorsitzenden und Spitzenkandidatin der BayernSPD Natascha Kohnen: …

Besucher:580579
Heute:41
Online:1