SPD-Vorstandssitzung - Vorbildliche Einrichtung nutzen

Veröffentlicht am 01.10.2016 in Ortsverein

Die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung am Freitag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr und der Weihnachtsfeier am 2. Dezember jeweils im Gasthof Weißenstein stand im Mittelpunkt der jüngsten Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins im Gasthof Wittelsbach. Bei der Jahresversammlung wird die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Hannelore Bienlein-Holl, einen Überblick über die aktuelle Kreispolitik geben, Kreisvorsitzender Rainer Fischer über die Bundespolitik referieren, Ortsvorsitzender Udo Fürst über den Ortsverein berichten und Philipp Gerg die Juso-Arbeit vorstellen. Fürst stellte noch einmal seine Aussage über den Dorfladen von der Nominierungsversammlung im Juni klar und wies die Kritik von Bürgermeister Wolfgang Braun zurück. "Erstens ist es schlechter Stil, im Gemeindekurier Politik zu machen und zweitens ist es völlig inakzeptabel, darin falsche Behauptungen aufzustellen. Ich habe nur die Wahrheit gesagt und genauso stand es auch in der Zeitung", so der Orts- und Fraktionsvorsitzende.

Er, Fürst, bleibe bei seiner Meinung, dass es auf Dauer nicht hinnehmbar sein, dass die Gemeinde das Defizit des Ladens per Kredit absichere. "Und ich appelliere weiterhin an die Bevölkerung, diese an sich vorbildliche Einrichtung kräftig zu nutzen." Hannelore Bienlein-Holl erinnerte daran, dass die Sozialdemokratin Elisabeth Selbert am 22. September 120 Jahre alt geworden wäre. "Ohne Dr. Selbert stünde der Satz 'Männer und Frauen sind gleichberechtigt' nicht im Grundgesetz. Gemeinsam mit drei anderen Frauen konnte sie den Widerstand überwinden und den Verfassungsauftrag ,Männer und Frauen sind gleichberechtigt' durchsetzen." Gleichberechtigung sei erreicht, von Gleichstellung sei man weit entfernt.

Bedauert wurde, dass die AsF nach dem gesundheitsbedingten Rückzug von Minne Weiß nur noch auf dem Papier existiere. Man wolle aber weiterhin alles versuchen, die Gruppe wiederzubeleben.

 
 

Homepage SPD Ortsverein Fuchsmühl

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

Die Co-Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres nimmt am Freitag, den 25. November 2022 an der Podiumsdiskussion "Jusos meet Experts" zum Thema "Nachhaltiges und sozialverträgliches …

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl Florian von Brunn besucht am Samstag, den 26. November 2022 mehrere Veranstaltungen im Landkreis Erlangen. An den Terminen …

Die SPD-geführte Bundesregierung konnte heute die Blockade der Union beim Bürgergeld im Bundesrat lösen. Nun steht ein tragfähiger Kompromiss, der die Menschen künftig gezielter …

Besucher:580592
Heute:42
Online:1