Dr. Armin Rüger - "Bürgerversicherung – solidarisch u. gerecht"

Veröffentlicht am 10.10.2016 in Vorankündigung

Einladung zu einer Infoveranstaltung mit Dr. Armin Rüger, Landesvorsitzender der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen 
am Mittwoch, 19. Oktober  -   Beginn: 19.30 Uhr  
im Josefsheim Mitterteich, Zanklgartenstraße 8, 95666 Mitterteich 

zum Thema „Bürgerversicherung – solidarisch u. gerecht“ 
 
laden der SPD-Kreisverband Tirschenreuth und der SPD-Ortsverein Mitterteich herzlich ein.  
 
Eine ausreichende gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung darf nicht vom Geldbeutel der Patienten abhängig sein! Niemand soll aus finanziellen Gründen von Prävention und guter Behandlung ausgeschlossen werden! Diese sozialdemokratischen Forderungen sind auch zu finanzieren: Nachhaltig und gerecht durch die Einführung einer Bürgerversicherung! 
Der Wegfall der paritätischen Finanzierung der Beiträge zur gesetzlichen Krankenversi-
cherung (d.h. die Übernahme der Kostensteigerungen alleine durch die Arbeitnehmer) ist 
sicher der falsche Weg!  
 
Das Thema Bürgerversicherung ist hochaktuell und von großer Bedeutung.  
So freuen wir uns auf zahlreichen Besuch!  

 
 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

von: AfA Bayern | Die AfA Bayern erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern des Rohrwerks Maxhütte. "Wir stehen an eurer Seite und kämpfen mit euch für den Erhalt eures …

von: Für Bayern in Europa | Für die SPD Gruppe ist klar, dass der bisher vorliegende Entwurf zu dem ergänzenden delegierten Rechtsakt zur Aufnahme von fossilem Gas und Kernenergie in die EU-Taxonomie nicht …

Die Landesvorsitzende der bayerischen SPD würdigt Impfen als größte Solidaritätsaktion unserer Zeit und fordert die Staatsregierung dazu auf, die Impfkampagne durch lebensnähere …

Besucher:580589
Heute:41
Online:2