Rainer Fischer mit großem Vertrauensbeweis als Landratskandidat gewählt

Veröffentlicht am 27.07.2007 in Wahlen

Glückwünsche nach überzeugendem Ergebnis

Rainer Fischer, SPD-Kreisvorsitzender, wurde nach einer mitreißenden Bewerberrede mit einem eindeutigen Quorum der Delegierten gewählt; er erhielt als Landratskandidat alle 61 Delegiertenstimmen.

Es war ein ehrgeiziges Ziel, welches sich die Sozialdemokraten bei ihrer Klausur im Januar in der Familienferienstätte Immenreuth gesetzt hatten, nämlich die Kreistagsliste noch vor den Sommerferien zu erstellen. So entschieden am letzten Freitag die Delegierten der Ortsvereine über den Landratskandidaten und über die Liste für den Kreistag.

Nach der überzeugenden Wahl von Rainer Fischer zum Landratskandidaten gab es auch eine breite Zustimmung für die in mehreren Sitzungen vorberatene Kreistagsliste. Für die Sozialdemokraten ist es dabei schon zur guten Tradition geworden: Jeweils 30 Frauen und Männer bewerben sich auch bei der Kommunalwahl 2008 um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler.

Angeführt wird die Liste vom Landratskandidaten Rainer Fischer aus Waldsassen, es folgen Brigitte Scharf (Erbendorf, Bezirkstagskandidatin) Alfred Schuster (Immenreuth, Landtagskandidat), Sybille Bayer (Kulmain), Norbert Scharf (Erbendorf) und Hannelore Bienlein-Holl (Fuchsmühl). Die Liste wird fortgesetzt mit Franz Fink (Tirschenreuth), Monika Gerl (Waldsassen), Hans Brandl jun. (Mitterteich), Jutta Deiml (Kemnath), Günter König (Neusorg), Mila Braun (Mitterteich), Peter Merkl (Immenreuth) und Simone König (Neusorg).

Auf den weiteren Plätzen folgen: Rainer Böckl (Plößberg), Angelika Müller (Mitterteich), Dieter Busl (Tirschenreuth), Isgard Forschepiepe (Pechbrunn), Georg Wurzer (Wiesau), Edeltraud Frank (Reuth), Uli Roth (Krummennaab), Christine Trenner (Erbendorf), Rudolf Bauer (Mitterteich) Renate Mühlenbeck (Mähring), Robert Birkner (Bärnau), Monika Müller (Plößberg), Georg Zaus (Brand), Lucia Fenzl (Tirschenreuth), Gerhard Greger (Waldershof), Heike Dimper (Neusorg), Helmut Plommer (Waldsassen), Claudia Betzl (Mitterteich), Hans-Gerd Reindl (Kulmain), Rosemarie Hermann (Kemnath), Heinrich Schärl (Fuchsmühl), Angelika Würner (Mitterteich), Franz Kraus (Bärnau), Karin Krenkel (Krummennaab), Bernhard Reis (Erbendorf), Judith Krone (Mitterteich), Thomas Döhler (Pechbrunn), Cigdem Schäffler (Erbendorf), Holger Stiegler (Kemnath), Lotte Bertelshofer (Neusorg), Werner Ascherl (Tirschenreuth), Renate Plommer (Waldsassen), Josef Franz (Pullenreuth), Irene Meinzinger (Reuth), Dr. Hans-Jürgen Jokiel (Tirschenreuth), Regina Barein (Erbendorf), Edwin Ulrich (Fuchsmühl), Angela Baumgartner (Waldsassen), Michael Wachsmann (Wiesau), Stephania Kastl (Tirschenreuth), Anton Hauer (Erbendorf), Karin Neugirg (Reuth), Fritz Rüth (Mitterteich), Karola Seefried (Plößberg), Helmut Zeitler (Waldsassen) und Herta Zwack (Reuth).
Als Ersatzkandidaten wurden Klaus Gredinger (Erbendorf), Thea Riedl (Reuth) und Herbert Kraus (Waldershof) gewählt.

 
 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

von: AfA Bayern | Die AfA Bayern erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern des Rohrwerks Maxhütte. "Wir stehen an eurer Seite und kämpfen mit euch für den Erhalt eures …

von: Für Bayern in Europa | Für die SPD Gruppe ist klar, dass der bisher vorliegende Entwurf zu dem ergänzenden delegierten Rechtsakt zur Aufnahme von fossilem Gas und Kernenergie in die EU-Taxonomie nicht …

Die Landesvorsitzende der bayerischen SPD würdigt Impfen als größte Solidaritätsaktion unserer Zeit und fordert die Staatsregierung dazu auf, die Impfkampagne durch lebensnähere …

Besucher:580589
Heute:40
Online:3