Unterstützung in schwerer Zeit im Freibad

Veröffentlicht am 04.07.2020 in Ratsfraktion

(von links) Bademeister Mohamed Naeim, 3. Bürgermeister Reinhold Kastner, Stadtrat Anton Hauer und Sabine Kastner

Trotz Corona öffnete auf Beschluss des Stadtrats am 1. Juli 2020 das Freibad. Jedoch unter Auflagen. Unter anderem ist seit der Öffnung Kontrollpersonal notwendig, um die Abstandsregelungen einzuhalten sowie den Zutritt zu den Schwimmbecken zu kontrollieren.

Die SPD-Fraktion stellte sich in den Dienst der guten Sache und unterstützte am Samstag, 4. Juli das Freibadteam. Die SPD-Stadtratskollegen halfen gemeinsam mit ihren Ehepartnern den ganzen Tag von 9 bis 20 Uhr mit. Natürlich alles ehrenamtlich.  

 

 
 

Homepage SPD OV Erbendorf-Wildenreuth

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Unsere Positionen BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Uli Grötsch | "Durch diese Pandemie kommen wir nur gemeinsam durch. Deshalb müssen wir in regelmäßigem Austausch darüber reden, wo wir politisch nachsteuern müssen", ist MdB Uli Grötsch …

von: Uli Grötsch | BayernSPD-Generalsekretär und SPD-Innenexperte im Bundestag, Uli Grötsch zieht zusammen mit der Digitalexpertin Ramona Greiner zum Ende von vier Jahren Trump auch Lehren für …

Eltern und Kinder haben während des Lockdowns derzeit viele Lasten zu tragen, vor allem weil Kitas bis auf die Notbetreuung gerade geschlossen sind. Dass Familien, die ihre Kinder …

Besucher:580583
Heute:46
Online:2