Team des Kreisverbandes Tirschenreuth steht

Veröffentlicht am 07.05.2007 in Wahlen

Der Kreisverband Tirschenreuth hat sein Team für den Wahlkampf 2008 vorgestellt.

Rainer Fischer, Kreisvorsitzender, wird als Landratskandidat bei der Kommunalwahl am 02. März in den Ring steigen. Seine über 30-jährige kommunalpolitsche Erfahrung als Stadtrat in Waldsassen und Kreisrat in Tirschenreuth stellen dabei eine Menge Kapital dar.

Für die Bezirkstags- und Landtagswahl im Herbst 2008 nominierte der Kreisvorstand Brigitte Scharf und Alfred Schuster als eigene Kandidaten.

Brigitte Scharf hat sowohl politisch wie auch beruflich das Soziale im Blickfeld und möchte diese Erfahrungen als Bezirkstagskandidatin einbringen. Als Aufgabe hat sie sich eine Stärkung des sozialen Profiles des Bezirkes vorgenommen und möchte die breite Tätigkeitsspanne des Bezirkes bekannt machen, der vielen nur durch die jährlich stattfindende Diskussion um die Bezirksumlage bekannt ist.

Alfred Schuster, Leiter des SOS-Kinderdorfes in Immenreuth, bezeichnete als Schwerpunkte seines Wahlkampfarbeit die Sozialpolitik, die ihn von beruflicher Seite stark prägt, die Entwicklung des ländlichen Raumes und die Schulpolitik.

 
 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

von: AfA Bayern | Die AfA Bayern erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern des Rohrwerks Maxhütte. "Wir stehen an eurer Seite und kämpfen mit euch für den Erhalt eures …

von: Für Bayern in Europa | Für die SPD Gruppe ist klar, dass der bisher vorliegende Entwurf zu dem ergänzenden delegierten Rechtsakt zur Aufnahme von fossilem Gas und Kernenergie in die EU-Taxonomie nicht …

Die Landesvorsitzende der bayerischen SPD würdigt Impfen als größte Solidaritätsaktion unserer Zeit und fordert die Staatsregierung dazu auf, die Impfkampagne durch lebensnähere …

Besucher:580589
Heute:40
Online:3