SPD-Mitglieder entsorgen Christbäume kostenlos

Veröffentlicht am 19.01.2020 in Ortsverein

„Die vor acht Jahren eingeführten Sammelpunkte haben sich bestens bewährt.“ Das stellte Organisator Franz Bauer junior bei der diesjährigen Christbaumsammlung des SPD-Ortsvereins fest. Helfer, Mitglieder und SPD-Stadträte packten an und schlossen die Aktion in wenigen Stunden ab.

Rund 40 Jahre führt der SPD-Ortsverein die wohl im Umkreis einmalige, für die Bürger kostenlose Entsorgung der ausgedienten Weihnachtsbäume durch. Im Stadtgebiet wurden insgesamt 25 ausgeschilderte Sammelpunkte an Straßenecken ausgewiesen. Für die Sammlung stellten Markus Tretter aus Schadenreuth und Martin Fütterer aus Sassenhof wieder die Zuggespanne zur Verfügung. Mehrmals fuhren die 11 fleißigen Sammler die Straßen der Steinwaldstadt ab, um die Christbäume vom Straßenrand aufzulesen und in den landwirtschaftlichen Betrieb von Martin Fütterer nach Sassenhof zu bringen. Hier wurden die eingesammelten Bäume sogleich zu Hackschnitzeln verarbeitet.

Einen Dank sprach Franz Bauer der Erbendorfer Bevölkerung aus. „Bis auf wenige Ausnahmen halten sich die Erbendorfer Bürger an die Sammelstellen“. Possitiv war heuer das Wetter beim Sammeln,obwohl die gesammelten Bäume tropfnass waren. Sein Dank galt den freiwilligen Helfern, den beiden Fahrern, sowie nicht zuletzt der Familie Fütterer für die Weiterverarbeitung. Für alle winkte im Anschluss ein Essen in der Pizzaria Cone. Für das Christbaumsammeln gab es auch einen Brotzeit-Zuschuss der Stadt Erbendorf , wofür sich Bauer herzlich bedankte.

 
 

Homepage SPD OV Erbendorf-Wildenreuth

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Familienpolitische Sprecherin Rauscher will Reduzierung der Hausbesuche von Jugendämtern nicht hinnehmen - Bessere Ausstattung für Mitarbeiter …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD Fraktionsvorsitzender Arnold schlägt Alarm: Forstverwaltung in Bayern kann neue Aufgaben nicht mehr bewältigen - mehr Försterinnen und Förster zum klimagerechten Umbau der …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Agrarexpertin Ruth Müller: Frühjahr ist Pflanzzeit - wer jetzt nicht pflanzt, kann nicht ernten - Ministerin Kaniber soll sich für Wiedereröffnung von Gärtnereien und Baumschulen …

Besucher:580579
Heute:7
Online:2

Jetzt unterschreiben!

var userFeed = new Instafeed({ get: 'user', userId: '6827182071', accessToken: '6827182071.86b0ed6.1508f93611f341ba980d3da778cecbd7', template: ' alt-text', limit: 20 }); userFeed.run();