Buchpreis der Deutschen Umweltstiftung geht nach Tirschenreuth

Veröffentlicht am 10.09.2007 in Umwelt

"Die Energiefalle - Rückblick auf das Erdölzeitalter" ist der Titel des Buches von Wolfgang Gründinger, Juso-Kreisvorsitzender im Landkreis Tirschenreuth, welches mit dem Buchpreis 2007 der Deutschen Umweltstiftung ausgezeichnet wurde.
Gründinger ruft in seinem Buch zu einem radikalen Wechsel der Energieversorgung auf und wirbt für einen Umstieg auf Solarenergie.

So schrieb zum Beispiel die Financial Times Deutschland über das Buch "Gründinger ... streitet mit Verve für den Aufbau einer solaren Energiewirtschaft,
für eine Abkehr von Öl, Erdgas, Kohle
und Atomkraft. Stellenweise erinnert sein Text an die Kampfrhetorik linker Spontigruppen. Dennoch erstaunt, wie abgeklärt und zugleich gut informiert der erst 21-jährige Autor argumentiert."

Wolfgang Gründinger

Am Freitag, den 28.09.2007 findet im ATS Sportheim Mitterteich ein Vortrag mit Wolfgang Gründinger über aktuelle Fragen der Energiepolitk statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Internetauftritt von Wolfgang Gründinger

 
 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

von: AfA Bayern | Die AfA Bayern erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern des Rohrwerks Maxhütte. "Wir stehen an eurer Seite und kämpfen mit euch für den Erhalt eures …

von: Für Bayern in Europa | Für die SPD Gruppe ist klar, dass der bisher vorliegende Entwurf zu dem ergänzenden delegierten Rechtsakt zur Aufnahme von fossilem Gas und Kernenergie in die EU-Taxonomie nicht …

Die Landesvorsitzende der bayerischen SPD würdigt Impfen als größte Solidaritätsaktion unserer Zeit und fordert die Staatsregierung dazu auf, die Impfkampagne durch lebensnähere …

Besucher:580589
Heute:40
Online:2