Breitbandnetz (DSL) für Pechbrunn kommt

Veröffentlicht am 29.02.2008 in Lokalpolitik

Die Initiative vom Mai 2007 hat nun endlich erfolgreiche Früchte getragen – die Firma mvox kann das Breitbandnetz bauen.

Probleme bereitete die unklare Situation bei der Basalt AG, wie lange am Teichelberg noch der Abbau laufen kann. Da ein Gebäude für den Anbau des Signalumsetzers vor-gesehen ist, musste eine andere Lösung gefunden werden.

Eine solche Lösung wurde nun gefunden!

Die Firma mvox will in den nächsten Wochen mit dem Aufbau des Breitbandnetzes beginnen – nach Aussage des Vertreters der Firma warten die Techniker nur noch auf das o.k.

Noch ein Wort zur Breitbandinitiative Bayern, mit welcher sich jetzt viele CSU-Mandatsträger rühmen:

Im Herbst 2006 hat der Wirtschaftsausschuss im Bayerischen Landtag 100 Millionen Euro EU-Mittel für den Breitbandausbau mit den Stimmen fast aller CSU-Landtagsabgeordneten abgelehnt. Die Begründung: „Dies ist Aufgabe der Wirt-schaft.“ – Jetzt lässt man sich dafür feiern, dass man 19 Millionen Euro innerhalb von vier Jahren für diesen Zweck zur Verfügung stellen will. Dabei sind diese Mittel noch nicht genehmigt, und auch die Vergaberichtlinien sind unklar – klar ist nur: Wenn die Telekom diesen Ausbau über das Festnetz vornimmt, wird von den Gemeinden ein Betrag von ca. 150.000 Euro gefordert (siehe Presseberichte über Hohenberg und Höchstädt).

Ein Vertreter des Wirtschaftsministeriums hatte in einer der letzten IHK-Zeitschriften „Wirtschaft konkret“ für die Vergabe eines Zuschusses ausgeführt, dass nur die bil-ligste Variante bezuschusst werde, und dies nur dann, wenn der Ausbau mit unüblich hohen Kosten verbunden sei.

Bei mvox ist das Kriterium für den Ausbau des Breitbandnetzes, dass sich 50 Interes-senten anmelden – dies haben wir als Bürger von Pechbrunn und Groschlattengrün im Mai 2007 innerhalb von 10 Tagen geschafft.

Die Firma mvox ist übrigens einer der Partner der Breitbandinitiative Bayern.

 
 

Homepage SPD Pechbrunn-Groschlattengrün

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Bayern-SPD News

Ronja Endres, Vorsitzende der BayernSPD, wird am 12. August ihre Sommertour #RonjaBayDir in der Oberpfalz zusammen mit der Landtagsabgeordneten Annette Karl fortsetzen. • Sie …

Der Vorsitzende der BayernSPD und Fraktionsvorsitzende im Landtag Florian von Brunn wird am 10. August 2022 zusammen mit SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, MdB und der …

Der Vorsitzende der BayernSPD und der Fraktion im bayerischen Landtag Florian von Brunn wird am Samstag, den 06. August 2022 an der politischen Podiumsdiskussion beim Finale des …

Besucher:580591
Heute:24
Online:2