Herzlich willkommen

auf der Homepage des SPD Kreisverbandes Tirschenreuth. 

 

20.09.2019 in Allgemein

Genossen genießen die Natur - Herbstwanderung des SPD-Kreisverbandes

 

Inzwischen ist die Herbstwanderung des SPD-Kreisverbandes eine feste Tradition. Dieses Jahr wird die Wanderung organisiert vom Tirschenreuther Hans Maenner. Wer mitwandern will trifft sich am Sonntag, den 13. Oktober um 9.00 Uhr beim Parkplatz der Fa. Hamm in Tirschenreuth (Kornbühlstraße 53). Der Fußmarsch führt an der Himmelsleiter vorbei durch die Waldnaabaue auf dem Vizinalbahnradweg entlang über Gumpen nach Falkenberg. Nach dieser rund acht Kilometer langen Strecke wird im Gasthof "Goldener Stern" am Marktplatz eingekehrt.

Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Es wird eine Rückfahrmöglichkeit angeboten.

Anmeldung ist nicht notwendig. Kreisverbandsvorsitzende Brigitte Scharf freut sich auf die Teilnahme möglichst vieler SPD-Mitglieder und Freunde.

 

11.09.2019 in Presse

Kreis-SPD stellt Landratskandidaten

 

Im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung beschäftigte sich der SPD-Kreisvorstand unter Leitung seiner Vorsitzenden Brigitte Scharf mit den bevorstehenden Kommunalwahlen im Frühjahr 2020. Nach der Begrüßung leitete Scharf ein, dass es zwar einer gewissen Zeit und vieler Gespräche bedurft habe, um einen Bewerber für den Posten des Landrats für die Kreis-SPD zu finden. Sie zeigte sich aber erfreut, dass es ihr heute möglich sei, gleich zu Beginn der Versammlung einen Bewerber vorzuschlagen zu können.

Sie schlug den derzeitigen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Thomas Döhler aus Pechbrunn vor und begründete ihren Vorschlag, indem sie die hohe Sachkenntnis herausstellte, die sich Döhler durch seine Tätigkeit im Büro der SPD-Abgeordneten Annette Karl aneignen konnte.

 

16.07.2019 in Kreisvorstand

SPD-Kreisvorstand fordert: „Die Grundrente muss kommen“

 
Die neue SPD-Kreisvorsitzende Brigitte Scharf

Konstituierende Sitzung des neuen Kreisvorstands in Fuchsmühl

Die im Mai neu gewählte SPD-Kreisvorstandschaft traf sich zur konstituierenden Sitzung in Fuchsmühl. Auf der Tagesordnung standen zahlreiche formelle Festsetzungen und Beschlussfassungen. Die neue Kreisvorsitzende Brigitte Scharf begrüßte in ihrer gewohnt launigen Art die fast vollzählig erschienene neue Kreisvorstandschaft. Neue Gesichter in der Runde erhielten die Gelegenheit zu einer kurzen persönlichen Vorstellung.
Zunächst hielten die Genossen in einer kurzen Analyse eine Rückschau auf das Ergebnis der Europawahl. Es sei erschreckend wie die SPD in Bund, Land und auch im Landkreis abgeschnitten habe. Mit einem Ergebnis von 9,3 % in Bayern und 9,74 % im Landkreis Tirschenreuth könne man keinesfalls zufrieden sein. Scharf verwies auf die Hochburgen der Landkreis-SPD in Fuchsmühl mit 20,3 %, in Reuth mit 18,2 % und in Krummennaab mit 15,4 % und stellte aber auch das Ergebnis der AfD in den Gemeinden Kulmain und Friedenfels zur Diskussion. Zum Rücktritt der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles bemerkte sie, „ob dies nötig gewesen sei!“

 

22.06.2019 in Kreistagsfraktion

Falkenberg: SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Burg

 
Die SPD-Kreistagsfraktion mit BGM Herbert Bauer (2. von rechts) und SPD-Fraktionssprecher Rainer Fischer (rechts)

Auf Vermittlung von SPD-Fraktionssprecher Rainer Fischer gab Bürgermeister und Burgherr Herbert Bauer den verblüfften Mitgliedern der SPD-Kreistagsfraktion eine Führung durch die renovierte Burg und den Museumsbereich.

Kenntnis- und detailreich wusste Bauer allerhand Anekdoten aus der spannenden Zeit vom Ankauf bis zur Sanierung der Burg Falkenberg zu erzählen. Er berichtete von knapp 9 Millionen Euro, die inzwischen investiert wurden. Zahlreiche Zuschüsse aus verschiedenen Töpfen waren zwar hilfreich und dringend notwendig, ein Eigenanteil von rund 1,3 Millionen für die kleine Marktgemeinde sei aber schon ein schwer zu verdauender Brocken, so Bauer.

 

22.06.2019 in Presse

Wie geht´s weiter mit der Großen Koalition

 

Oberpfalz Medien hatte vor kurzem neben Kreisvorsitzender Brigitte Scharf auch unseren Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Rainer Fischer und Krummennaabs Bürgermeister Uli Roth zu ihrer Meinung zur Situation der SPD gefragt.

Der Beitrag im Onetz https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/spd-fehlen-emotion-schwung-id2749548.html

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.09.2019, 14:00 Uhr Kartoffelfeuer SPD Reuth
KARTOFFELFEUER  mit Schmankerl rund um die Kartoffel und Kinderbelustigung Samstag, 28. …

28.09.2019, 19:30 Uhr 100 Jahre SPD Ortsverein Erbendorf-Wildenreuth
Die Sozialdemokratische Partei in Erbendorf kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Unser  Ortsverein wur …

13.10.2019, 09:00 Uhr Wanderung des SPD Kreisverbandes Tirschenreuth
Wanderung des SPD-Kreisverbandes am Sonntag den 13. Oktober nach Falkenberg.      Treffpunkt: Parkplatz …

Alle Termine

BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Jedes Jahr 20 Milliarden Euro des Bundes mehr für die Modernisierung Bayerns und Deutschlands • Für eine solidarische, leistungsgerechte und ökonomisch sinnvolle Finanzierung …

#UnsereSPD am 12. Oktober im Zentrum Münchens • Grötsch: "Bayerischer als in einer Bierhalle wird es nicht" …

Umweltexperte Florian von Brunn: CSU muss Windkraftverhinderungsgesetz endlich einstampfen und Verkehrswende in Stadt und Land voranbringen …

Besucher:580579
Heute:42
Online:1