Vortrag über Rechtsextremismus bei AsF-Kreiskonferenz

Veröffentlicht am 08.05.2012 in Arbeitsgemeinschaften

"Rechtsextremismus ist auch vor unserer Haustür angekommen"

Carolin Braun von der regionalen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus aus Dietfurt ging in ihrem Referat bei der AsF-Kreisversammlung auf die Vernetzung der Rechtsextremen ein. "Die meisten Leute haben sich nichts dabei gedacht", berichtete Carolin Braun über die Anfänge. Doch bei näherer Betrachtung werde jedem schnell klar, dass sich auch im Landkreis Tirschenreuth eine rechte "Kameradschaft" gebildet habe. Selbst entfernte Bekannte von nebenan skandieren nun rechte Parolen und tragen stolz ihre Bomberjacken zur Schau. Schockiert und aufgerüttelt gründete ihre Tochter Juliane das "Aktionsbündnis gegen Rechts". Kirchen, Schulen und Parteien schließen sich an. "Besonders erfreut ist sie, dass sie viele alteingesessene Freunde und Bekannte überzeugen konnte, sich mit uns gegen die rechten Umtriebe zu engagieren", sagte Carolin Braun.

Seit dem Frühjahr 2010 träten Rechtsextreme immer häufiger im Landkreis Tirschenreuth auf. So gründete sich im Mai der NPD-Kreisverband neu, an dem auch der Bundesvorsitzende teilnahm. Aufmärsche in Tirschenreuth und Waldsassen folgten. Der Rechtsextremismus, wie man ihn aus den Medien kennt, sei auch vor unserer Haustür angekommen. Mittlerweile landet NPD-Parteipropaganda im Briefkasten von Familien.
Rechtsextreme Strategien seien nicht immer leicht zu durchschauen, verdeutlichte an Hand von Bildmaterial Carolin Braun. Ihre Ideen vertarnten sie hinter scheinbar sozialen Themen. Um dieses zu verhindern, sorgt sie gemeinsam mit der SPD immer wieder dafür, dass das Thema aus der aktuellen Debatte nicht verschwindet. Aufklärung und Information über das Gedankengut der Neonazis sind unverzichtbar. „Denn die Leute erkennen oft gar nicht, welche Bedrohung von dieser Ideologie ausgeht“, ist sich Carolin Braun sicher und gab zu verstehen: „Wir müssen uns wehren!“
Kreisvorsitzende Sybille Bayer bedankte sich bei Carolin Braun für ihre Ausführungen und forderte, dass wir alle einen Beitrag leisten müssen, dass unsere Jugendlichen jeglichen Extremismus ablehnen.

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Netzwerk "Aktiv gegen Rechts"

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Termine

Alle Termine öffnen.

17.11.2017, 19:00 Uhr - 17.11.2017 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen SPD Erbendorf
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Grußworte …

10.12.2017, 15:00 Uhr Weihnachtsfeier SPD Ortsverein Neusorg

Alle Termine

Bayern-SPD News

Sondierungen gegen Interessen der Menschen ? Egopflege statt Gemeinwohl ?

Arbeitszeiten müssen zum Leben passen ?

Natascha Kohnen kandidiert als stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende ?

Besucher:580579
Heute:32
Online:1

Admin

Adminzugang